Isotopenanalysen und mikrobielle Untersuchungen

Gute Erkundung lohnt sich.

Isodetect liefert Schlüsselinformationen zur Nutzung von Umweltressourcen

Grundwasser, Trinkwasser und Energielagerstätten werden heute durch modernste Technologien saniert, geschützt und genutzt. Die wichtigsten Prozesse bei diesen Verfahren entschlüsselt Isodetect mit Isotopenanalysen und mikrobiellen Untersuchungen, z.B. den Schadstoffabbau in Altlasten, das Alter von Grundwasser oder die Herkunft von Brennstoffen. Unsere Experten in München und Leipzig finden effiziente Lösungen für Ihre Untersuchungsziele. Wir arbeiten für Ingenieurbüros, Sanierungsunternehmen, Umweltbehörden, Trinkwasserversorger, Explorationsfirmen und Forschungsinstitute. Als innovative, forschungsorientierte Firma nehmen wir gerne Herausforderungen an.

Isodetect analysiert

Isodetect bewertet

Den Schadstoffabbau in Altlasten nachweisen. Schadensverursacher identifizieren.

Der natürliche oder stimulierte Schadstoffabbau wird bei der Altlastensanierung inzwischen effizient genutzt. Je nach Schadstoffprofil und Sanierungsziel setzen wir oft mehrere Methoden zum Nachweis der Schadstoffminderung und zur Erfolgskontrolle aktiver in situ Verfahren ein. Mehr….

Trinkwasserressourcen bewerten.

Grundwasseralter und -mischungsverhältnisse bestimmen wir über Tracer (z.B. Tritium, 2H, 18O, FCKW/SF6, 3He, 85Kr, 14C). Die Ergebnisse zeigen die Geschütztheit von Trinkwasseraquiferen. Mehr….

Erneuerbare und fossile Energien erschließen.

Transport- und Umsetzungsprozesse von Erdgas und Erdöl können nur mit Isotopenanalysen ausreichend aufgeklärt werden. Auch erneuerbare Energien wie die Geothermie oder die Biogasproduktion werden mit Isotopenuntersuchungen besser erschlossen. Mehr….

Mikrobiologische Untersuchungen

Die meisten hydrogeologischen Stoffumsetzungen sind biologisch verursacht. Mit Mikrokosmen im Feld (Bactraps) oder im Labor, Metabolitenanalysen oder molekulargenetischen Analysen (qPCR) klären wir Abbauprozesse näher auf. Mehr….

Isotopenanalysen

Sechs Isotopenverhältnisse bestimmen wir substanzspezifisch mit unterschiedlichen Analysemethoden: 13C/12C, 2H/1H, 18O/16O, 37Cl/35Cl, 34S/32S, 15N/13N. Die Isotopen werden in speziellen Massenspektrometern aufgetrennt. Mehr….

Expertisen

Ihre standortspezifischen Zielstellungen bestimmen das Untersuchungskonzept, die Probenahme und die Interpretation der ermittelten Analysedaten. Zur Erstellung individueller, praxisorientierter Gutachten vereinen wir geologisches, mikrobiologisches und chemisches Wissen. Mehr….

Persönliche Beratung

Unser Team aus Technikern und Wissenschaftlern geht auf Ihre individuellen Zielstellungen ein. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption, Probenahme und Interpretation der Ergebnisse und beraten Sie gerne auch in einem persönlichen Gespräch vor Ort.

Langjährige Erfahrung

Seit mehr als 10 Jahren untersucht Isodetect Altlasten und Aquifere in Europa. In hunderten von Monitoringkampagnen haben wir die verschiedensten Fragestellungen beantwortet und manchmal auch unkonventionelle Untersuchungsansätze verfolgt.

Günstige Preise

Faire Preise sind eine wichtige Basis für langjährige Partnerschaften mit unseren Kunden. Viele Untersuchungskonzepte können durch ein zweistufiges, selektives Vorgehen kostengünstiger gestaltet werden.

Innovative Methoden

Als Ausgründung namhafter Forschungsinstitute in München und Leipzig macht Isodetect  innovative Umwelt-Erkundungsmethoden marktfähig. Mit unseren Forschungspartnern entwickeln und publizieren wir kontinuierlich neue Konzepte und Analyseverfahren.

Klare Konzepte

Umweltprozesse sind eine Black Box, deren Aufklärung klare Konzepte erfordert. Wir stellen komplexe Sachverhalte übersichtlich dar und fokussieren sie auf praxisorientierte, entscheidungsrelevante Informationen.

Kurze Bearbeitungszeit

Isodetect verfügt seit 2014 über ein unabhängiges, neues Isotopenlabor in der Biocity Leipzig. High-End Geräte und bestens ausgebildete Techniker sorgen für kurze Bearbeitungszeiten.

Isodetect untersucht Altlasten, Trinkwasser und Lagerstätten.

Mega-Altlast Bitterfeld

Den Schadstoffabbau nachweisen und Verursacher zuordnen.

Altersdatierung und Herkunftsbestimmung von Trinkwasser

Gebindeversand

Probenahme

P&T-GCC-IRMS Überprüfung

Ionenquelle eines Isotopen-Massenspektrometers

Einwaage von EA-Isotopenproben

Einbau einer GC-Säule

Manuelle Probeninjektion am GC-MS